Amerikahaus

"Hope, Never Fear": Michelle und Barack Obama zwischen Öffentlichkeit und Privatleben / Fotografien von Callie Shell

13.10.2019 - 01.03.2020, noch 3 Monate

Bildquelle: https://www.amerikahaus.de/veranstaltungen/detail/hope-never-fear-michelle-und-barack-obama-zwischen-oeffentlichkeit-und-privatleben-fotografien/ , Zugriff: 19. Oktober 2019

Die preisgekrönte Fotografin Callie Shell hat Barack Obama bereits fotografiert als er noch nicht Senator war. Sie hat ihn, seine Frau Michelle und seine Kinder in Wahlkampfbussen durch ganz Amerika und bis ins Weiße Haus nach Washington begleitet. Auf dieser Reise ist sie eine enge Vertraute der ganzen Familie geworden. Die zum Teil erstmals veröffentlichten Bilder spiegeln diese Vertrautheit wider – sie sind berührend und zutiefst persönlich.

https://www.amerikahaus.de/veranstaltungen/detail/hope-never-fear-michelle-und-barack-obama-zwischen-oeffentlichkeit-und-privatleben-fotografien/

Amerikahaus

Öffnungszeiten

Montag–Freitag 10–17 Uhr
Mittwoch 10-20 Uhr
Sonntag 10 - 16 Uhr

WICHTIGER HINWEIS:
Das Amerikahaus wird gerade saniert, Ausstellungen und Veranstaltungen gehen aber weiter in der Barer Straße 19a, nicht weit vom Karolinenplatz 3 entfernt (mehr Informationen beim Amerikahaus)

Adresse

Barer Straße 19a
80333 München